GotthardbahnModell H0

Nordrampe - Bhf Erstfeld - Pfaffensprung - Wattinger - Leggistein - Naxberg

ACC Testanlage H0

Für den effizienten Aufbau einer Grossanlage braucht es diverse Vorarbeiten. U.a. für den Rohbau, die Steuerung (Verdrahten, Blockstrecken, Power Zuleitungen etc.), Weichen, Gleisbau (Gleisüberhöhungen, Tunnel, Wendel, Gleistrassen, Abstände etc) und div. Bauten (Brücken, Strassen etc).

Die Planung erfolgte ebenfalls mit WinTrack. Mit der Umsetzung der Planung werden die Masse, Gleisverlegungen, Unterbau und Genauigkeit der Spanten getestet. Die Höhenangaben sind entscheiden. Gerade bei dieser Anlage, innerhalb 50cm müssen 5 Trassen übereinander liegen. Sind die Spanten plus Trassen (Dicke der Platten) plus Kork plus Gleise zu hoch, dann passt der gesamte Aufbau nicht.  Fazit Stand heute (Aug14), die Planung stimmt mit dem Bau exakt überein! Jedes Gleisstück wird so verbauen wie geplant. Die Trassen liegen weder zu steil noch zu tief. Abstände der Gleise zur folgenden Trasse passt!

Hauptmerkmale der Testanlage:

  • Rohbau, Verwendung Holz (Spanten, Rahmen)
  • Verdrahtung (sinnvolle Verkabelung der Anlage, Anschluss an den ESU Modulen, ESU Platzverhältnisse, Bündelung der Kabel, Schnittstellen)
  • Gleisverlegung mit Überhöhung, Weichen Unterflurantriebe etc.
  • Schattenbahnhof
  • Programmierung TC

 

 

 

 

 

Laufende Bauberichte finden Sie unter  in der FaceBook Gruppe Gotthardbahnmodell - Nordrampe